Ich verstehe die matelso Rechnung nicht, worauf beziehen sich die Positionen genau?

Übersicht #

In unseren Rechnungspositionen gibt es viele Abkürzungen, die Sie möglicherweise nicht direkt zuordnen können. Hier haben wir eine kurze Übersicht über gängige Abkürzungen in den Positionen. Für detaillierte Erklärungen folgen Sie einfach dem weiteren Artikel.

INST = Einmalige Kosten

SUB = Monatliche Kosten

MRS-PN_POOL = Call Tracking Nummer/Pool

MRS-TN = Call Tracking Nummer/Pool

ADWWEBTR = Skriptbasierte Ausspielung in einer Rufnummer/einem Pool

REPORTING = konfigurierte Push-Konfiguration/Integration

MAIN-CONTRACT = kontobasierte Kosten

STARTER = Kennzeichnung des Starter-Tarifs

ADVANCED = Erweiterter Tarif

HU = Heavy-User-Tarif

CT-IB = Verbindungsentgelte für eingehende Anrufe

CT-OB = Verbindungsentgelte abgehende Anrufe/Weiterleitungen

CONVTR = Zusatzmodul Conversiontracking

API = Zusatzmodul API

 

Die 3 Kostenkategorien #

Wir unterteilen unsere Abrechnungskosten in 3 Kategorien:

1. variable Kosten (Verbindungsentgelte).

Einige Kosten hängen von der Nutzung der Telefonnummern oder vom Anrufvolumen ab. Dies sind die Verbindungskosten, die pro Anruf und Weiterleitung anfallen. Der Betrag steht hier für die angefangenen Minuten. Die Positionen beginnen in der Regel mit „CT“.

2. einmalige Kosten (Einrichtungsgebühren)

Einmalige Kosten fallen pro gebuchter Funktion, aber auch für Sonderaufträge oder ähnliches an. Alle einmaligen Kosten beginnen mit „INST“.

3. monatliche Kosten (Grundgebühren)

In der Regel fällt für jede bei uns gebuchte Veranstaltung eine monatliche Grundgebühr an. Die monatlichen Grundgebühren haben in Klammern hinter der Positionsbezeichnung den Zeitraum, für den sie anfallen. Dieser Zeitraum beeinflusst die Höhe. Alle monatlichen Gebühren beginnen mit „SUB“.

 

Beispiele für Rechnungspositionen #

Eine Rechnungsposition enthält eine Vielzahl von Informationen, die je nach Vertragstarif oder Einrichtung auch variieren können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle vorhandenen Positionen auflisten können. Wir verwenden hier ein paar Beispiele aus dem Tarif Starter.

 

Vertrag und Zusatzbausteine: #

INST-MRS-HAUPTVERTRAG-STARTER

= einmalige Einrichtungsgebühren für das Konto

SUB-MRS-HAUPTVERTRAG-STARTER

= monatliche Grundgebühren für das Konto

INST-MRS-CONVTR-1-STARTER (4971196589120)

= einmalige Einrichtungsgebühren für das Modul „Conversion Tracking“. Aktiviert im Pool von 1 4971196589120.

SUB-MRS-CONVTR-1-STARTER (4971196589120) Zeitraum von 01.01.2022 bis 31.01.2022

= monatliche Kosten für das Modul „Conversion Tracking“. Aktiviert im Pool von 1 4971196589120.

INST-MRS-API-STARTER

= einmalige Einrichtungsgebühren für das API-Modul

SUB-MRS-API-STARTER

= monatliche Kosten für das API-Modul

 

Nummernpools: #

INST-MRS-PN_POOL-10-49-FN-STARTER (123456-4971196589120)

= Einmalige Einrichtungsgebühr für einen 10er-Pool in dem Land mit der Ländervorwahl 49. Die zugehörige Teilnehmer-ID ist „123456“ und die Startnummer ist „4971196589120“.

SUB-MRS-PN_POOL-10-49-FN-STARTER (123456-4971196589120) Zeitraum von 01.01.2022 bis 31.01.2022

= monatliche Grundgebühren für einen 10er-Pool in dem Land mit der Ländervorwahl 49. Die zugehörige Teilnehmerkennung ist „123456“ und die Startnummer ist „4971196589120“.

INST-MRS-PN_POOL-10-49-FN-STARTER (BASIEREND AUF TRAGBAREN NUMMERN VON 4971196589120-4971196589129)

= Einmalige Einrichtungsgebühren für einen 10er-Pool im Land mit der Ländervorwahl 49. Der Pool verwendet die Nummern von 4971196589120 bis 4971196589129.

SUB-MRS-PN_POOL-10-49-FN-STARTER (BASIS AUF LÄNDERNUMMERN VON 4971196589120-4971196589129) Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.01.2022

= monatliche Grundgebühren für einen 10er-Pool im Land mit der Ländervorwahl 49. Der Pool nutzt die Nummern von 4971196589120 bis 4971196589129.

INST-MRS-TN-49-FN-STARTER (123456-4971196589120) Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.01.2022 = Einmalige Einrichtungsgebühr für einen Pool von 1 in dem Land mit der Ländervorwahl 49. Die zugehörige Subscriber ID ist „123456“ und die Startnummer ist „4971196589120“.

SUB-MRS-TN-49-FN-STARTER (123456-4971196589120) Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.01.2022

= monatliche Grundgebühren für einen Pool von 1 in dem Land mit der Ländervorwahl 49. Die zugehörige Teilnehmerkennung ist „123456“ und die Startnummer ist „4971196589120“.

 

Skriptbasierte Kosten: #

Einige Positionen haben einen unterschiedlichen Preis, je nach dem Pool, in dem sie verwendet werden. Die Kosten hängen also von der Poolgröße ab. Die folgenden Positionen sind für die skriptbasierte Ausspielung von Zahlen und werden für jeden Pool fällig, in dem sie aktiviert wird:

INST-MRS-ADWWEBTR-1-STARTER (4971196589120)

= Einmalige Einrichtungsgebühren einer S&R-Konfiguration für die skriptbasierte Ausspielung im 1-Nummern-Pool 4971196589120

INST-MRS-ADWWEBTR-10-STARTER (4971196589120)

= Einmalige Einrichtungsgebühren einer S&R-Konfiguration für die skriptbasierte Ausspielung im 10er-Pool 4971196589120

SUB-MRS-ADWWEBTR-1-STARTER (4971196589120) Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.01.2022

= Monatliches Grundentgelt einer S&R-Konfiguration für die skriptbasierte Ausspielung im 1-Rufnummernpool 4971196589120

SUB-MRS-ADWWEBTR-10-STARTER (4971196589120) Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.01.2022

= Monatliches Grundentgelt einer S&R-Konfiguration für die skriptbasierte Ausspielung im 10er-Rufnummernpool 4971196589120

 

Integrationen #

INST-REPORTING-StandardPush-123132-STARTER
= Einmalige Einrichtungsgebühren für eine Standard-Integration. Die ID der Push-Konfiguration lautet 123132

SUB-REPORTING-StandardPush-123132-STARTER Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.01.2022
= Monatliche Grundgebühren einer Standardintegration. Die ID der Push-Konfiguration ist 123132

INST-REPORTING-CustomPush-123132-STARTER
= Einmalige Einrichtungsgebühren einer benutzerdefinierten Integration. Die ID der Push-Konfiguration lautet 123132

SUB-REPORTING-CustomPush-123132-STARTER Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.01.2022
= Monatliche Grundgebühren für eine benutzerdefinierte Integration. Die ID der Push-Konfiguration lautet 123132

 

Verbindungsentgelte #

Bei den Verbindungsgebühren handelt es sich um Kosten, die in Abhängigkeit vom Anrufvolumen erhoben werden. Auf unserer Rechnung wurden die Beträge addiert. Für eine Auflistung der Kosten pro Einzelgespräch empfehlen wir den Bericht „EVN“ unter Partner ID im Control Panel. Der auf der Rechnung angegebene Betrag ist die Anzahl der angefangenen Minuten.

CT-IB
= Inbound-Gebühr (eingehende Gesprächsminute)

CT-OB
= Outbound-Gebühr (ausgehende Gesprächsminute)

Jede Rechnungszeile ist abhängig von Ihrem Tarif.