Kann ich auch UTM Parameter über matelso Calltracking auswerten?

Achtung, dieser Artikel bezieht sich auf die nicht mehr von Google weitergeführte Version von Google Analytics Universal. Die aktuellste Version von Google Analytics ist Google Analytics 4.

 

Die kurze Antwort lautet: Ja – In welchen Fällen dies möglich ist und wie es am Beispiel von Google Universal Analytics aussehen kann, zeigen wir hier. #

Anforderung matelso script #

Grundsätzlich gehören UTM-Parameter zu den Webdaten, die bei einem Anruf über eine Call-Tracking-Nummer erhoben werden können. Voraussetzung dafür ist, dass ein dynamischer Pool oder eine Click2Call-Funktion in Verbindung mit dem matelso-Skript auf der Website verwendet wurde.

 

Beispiel in Google Universal Analytics #

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um ein vereinfachtes Beispiel handelt und wir nicht garantieren können, dass es für andere Portale aktuell ist.

Welche Parameter können verwendet werden?

-utm_medium: Dieser erforderliche Parameter gibt das Medium an, z.B. cpc.
-utm_source: Hier wird die Quelle angegeben, z.B. Facebook. Auch dieser Parameter ist obligatorisch.
-utm_campaign: In diesem erforderlichen Parameter können Sie den Namen Ihrer Kampagne angeben.
-utm_content: Dieser Parameter ist optional und wird für A/B-Tests oder inhaltsbezogene Kampagnen verwendet.
-utm_term: Mit diesem optionalen Parameter werden standardmäßig die bezahlten Keywords angezeigt. Er kann aber auch verwendet werden, um z. B. die Zielgruppe oder andere Informationen anzugeben.

Ein Beispiel dafür, wie eine URL mit UTM-Parameterdaten aussehen kann:
https://www.matelso-doh.com/?utm_medium=mobil&utm_source=instagram&utm_campaign=13bb&utm_content=inhaltwebinar&utm_term=calltracking

 

Wo finde ich in Google Universal Analytics diese Daten? #

Google Universal Analytics hat für Kampagnen einen eigenen Bericht, den Sie unter Akquisition – Kampagnen finden.

Unter Akquisition:

Dieser Bericht kann durch verschiedene sekundäre Dimensionen erweitert werden, um detaillierte Informationen zu den einzelnen Kampagnen zu bekommen. Die verschiedenen Parameter der URL sind in den Dimensionen wiederzufinden: Anzeigeninhalt, Kampagne, Zielseite, Medium, Quelle und Keyword. Ebenso lässt sich die primäre Dimension anpassen, sodass zwei Dimensionen gegenübergestellt werden können.

Um nun z.B. einzelne Kampagnen, Medien oder bestimmte Zielgruppen zu betrachten, kann ein Filter über den Bericht gelegt oder nach den Parameterangaben gesucht werden.

In der nachfolgenden Abbildung haben wir z.B. mithilfe des einfachen Filters nach Facebook-Kampagnen gefiltert: